•  
  •  

Weiterbildungen/Ballettferienkurse

Weiterbildung für Ballettpädagoginnen/ Ballettpädagogen

In den Weiterbildungsseminaren wird die Borrmann-Methodik im Klassischen Tanz
nach A. Waganowa vermittelt.     

Samstag:      14.00 - 19.00 Uhr

Kurskosten:  CHF 145.-

Anmeldung:  Schriftlich 14 Tage im Voraus erforderlich!

Geplante Daten:

-Samstag, 31. August 2019          Stufe 3B

- Samstag, 26. Oktober 2019       Stufe 3B

- Samstag, 23. November 2019   Spezialseminar Drehungen und Touren

- Samstag, 21. März 2020             Stufe 3B AUSFALL CORONAVIRUS

- Samstag, 20. Juni 2020              Stufe 3B AUSFALL CORONAVIRUS

Weitere Kurse nach Ansage und in Abhängigkeit von dem Corona-Virus.


Unter www.bibp.de finden Sie weitere Seminare nach der Borrmann-Methodik in Deutschland.

Die Seminare finden nur bei genügend Teilnehmern statt. Bitte zwei Wochen im Voraus schriftlich oder telefonisch anmelden. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Fernstudium in Tanz- und Ballettpädagogik nach der Borrmann- Methode (Waganowa)

Wollten Sie schon immer Ballett unterrichten? Dann ist das 2-jähriges Studium zur Ballettpädagogin/ zum Ballettpädagoen das Richtige für Sie! Jetzt bei Marianne Künzi melden und detaillierte Unterlagen anfordern.

Start neuer Kurs: 6. Juli 2019

Ballettferienkurse für Kinder und Jugendliche

  
Ballettlager für Kinder und Jugendliche / Intensivkurse


Das Internationale Borrmannballettlager 2020 findet vom 1.-9 August 2020 statt.

Es werden Marianne Künzi, Kira Lokotkova, Tuija Steininger und Marina Amiet im Ballettlager unterrichten.

Fächer sind: Klassischer Tanz, haraktertanz, Tangestaltung, variation, Bodenexercise

Falls das Ballettager wegen des Corona-Viruses nucht stattfinden kann, werden die Kursgebühren erstattet.



 


Datei

Informationen und Anmedlung Internationales Borrmannballettlager Schiers 2020

Datei herunterladen